...............TT ER1 Rally BL

Aufbaubericht 1:8 Rally Evo VIII/HV



Hier will ich über den Auf-und Umbau eines Nitroglattbahners zum Elo-Rally Scaler berichten. zum Ziel gibts glaub ich nicht mehr zu sagen. Da bestimmt jeder schon mal einen BL-Umbau eines Nitros gesehen hat wird die ganze sache bestimmt auch nicht ganz so spannend.. ich fang einfach mal an.

Begonnen hat das ganze natürlich erstmal mit einer Grundlage, die es zu suchen galt. erste wahl, würden jetzt viele sagen, wäre das Kyosho Inferno GT chassis. zweifellos eine gute option, aber ganz und gar nicht so "scale" wie ich das gern hätte. seht selbst:

Das KyoshoGT hat eher Buggyähnliche maße, also Kurzen Radstand und verhältnismäßig breite Spur. Dementsprechend sieht dann auch die Karo sehr Smartähnlcih, also sehr gedrungen aus.:




der GT2 ist da schon um gute 3cm länger, aber immer noch nicht annähernd originalgetreu. Ursprünglich bin ich echt nur aus diesem Grund vom Vorgänger der GT serie ausgegangen: dem LANDMAX . Da ich kein schönes Bild mehr finde hier ein Link zu einem Umbau vom Buggy zum Onroader. trotzdem gut zu erkennen das scaligere aussehen.

http://www.kyosho.de/shop_image/attachment/4a224e32eecd9d370d689874c656d9c4.pdf

Aber es kam wies kommen musste, an dieses ältere Kyoshoauto ist kein rankommen. also suchte ich weiter und fand den Thunder Tiger ER1.



Bei diesem Auto passt alles ganz genau wie beim Landmax, nur das es noch neu verfügbar ist und bei weitem nicht so teuer. Der zufall wollte es so, stand euch einer Neu in der Bucht, für 180 Euro war er meine.

Zum TT-Chassis gibt nicht so viel zu sagen, außer dass es wirklich vernünfitg verarbeitet ist, und jede Menge Platz bietet. Dahrwerk ist ohne Stabis ausgelegt, dafür machen mir die Dämpfer einen echt guten Eindruck.  Einzig die oberen Querlenker vorn wollen mir nicht gefallen, da sind die vom Buggy besser.

Wer sich noch ein wenig über  Das auto als Buggy beschäftigen will: aaron hat es vor geraumer zeit einen Kleinen bericht drüber geschrieben: 

http://www.offroad-cult.org/Tracktest/Thunder_Tiger_EB4_S3_RTR/Thunder_Tiger_EB4_S3_RTR_1.htm

übrigens: der buggy gleicht dem Onroader in nahezu allem außer natürlich chassisplatte, Querlenker usw. so kam er denn also zu mir und wurde Prompt ausgeschlachtet. dabei ist mir aufgfallen, das Schlitz, Kreuzschlitz und Inbusschrauben verbaut sind... komische mischung, aber okay. die Inbusschrauben machen sogar einen guten eindruck, ich werd sie aber durch meine Edelstahlschrauben ersetzen. Der rest des Auto ist schlicht brauchbar.

Los gehts.

Als erstes natürlich ist der Überblick wichtig, also was irgendwann wohin soll.. ich hab mich für einen rechtsliegenden Motor entschieden, weil ich bei bedarf auch mal Platz für 5 oder 6S haben möchte, und das nur auf der linken Seite möglich ist. Lenkservohalterung kann erstmal drin bleiben, da ich im Moment nicht so viel zeit habe und nur alles rund ums mitteldiff neu machen möchte. Das hab ich dann diese Woche auch geschafft. :  (Bitte: Motor und Ritzel sind natürlich nicht das was rein soll, nur als Platzhalter drin!!)




Material: AlMgS3
Fräse: Konventionell
Maße: 85x42x9,5mm

Zeichnung:





Viel weiter bin ich im Moment noch nicht, zumindest was die großen arbeiten betrifft. aber ich kann ja schonmal erzählen was das..

Ziel

...ist. also was am Ende aus dem Wagen werden soll. ich kanns eigentlich ganz kurz aufm Punkt bringen: ein EVO =) aber das wäre glaub ich zu langweilig. hier mal ein Bild von meiner Rally-Liebe: 




Mir gefallen an sich keine Fernöstlichen Autos, aber der Evo hats mir schon immer angetan. wer sich fragt wo ich die Karo herbekomm: Kyosho bot eine für den Landmax II an, und die ist noch als ersatzteil verfügbar  cool, was.. lackiert wird die ganze sache dann aber nicht im Rally Stil, sondern schlicht Anthrazit-Mettalik mit vielen Decals und natürlich voll beleuchtet. Da freu ich mich auch schon drauf wie sau, weil man in den Großen Klarsichscheinwerfern viel platz hat zum austoben..

okay, das fürs erste.


Ich hoffe ich hab bald wieder zeit was dran zu machen, immerhin wartet ja auch mein Hilux-Slash Mischling auf weitere arbeiten.. man wird sehen.

Grüße aus Dresden!
 

Werbung
 
 
Aktuelle Bashfahrten:

Samstag/Sonntag 10/11.10.09 Munzig
Sonntag, 27.09.2009 Pratschwitz
Sonntag, 20.09.2009 Pratschwitz
Sonntag, 13.09.2009 Pratschwitz
OC News
 
 

 
Online seit 20. Sept 2009 / 7655 Besucher (15292 Hits)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=